01_04_fotolia_5956777_subscription_l.jpg

Die Gründung eines Unternehmens sollte gut vorbereitet sein. Dazu zählt insbesondere die Erstellung eines Unternehmenskonzeptes.

Das Land NRW unterstützt mit dem Beratungsprogramm Wirtschaft Existenzgründerinnen und -gründer bei der Finanzierung eines externen Beraters. Der Zuschuss zu einer Einzelberatung beträgt 50 Prozent, in Ausnahmefällen ist auch eine höhere Bezuschussung möglich.

Neben einer Einzelberatung ist auch die Beratung im Zirkel möglich. Gemeinsam mit anderen Gründerinnen und Gründern bereiten sie sich in der Gruppe mit Hilfe einer erfahrenden Unternehmensberaterin bzw. Unternehmensberaters auf Ihre Selbstständigkeit vor.

Welche Gründungsvorbereitung für Sie die richtige ist und welche Förderkonditionen bei Ihnen zutreffen, besprechen wir gerne gemeinsam mit Ihnen!