Familienfreundlichkeit beim NWB Verlag

Flexible Gestaltung der Arbeitszeit

Bereits 2008 wurde der Herner NWB Verlag (NWB) vom Landesarbeitsministerium als familienorientiertes Unternehmen zertifiziert und ausgezeichnet. Im November 2015 erhielt das Unternehmen nach dem Zertifizierungsstandard druch den TÜV Rheinland das Siegel "Ausgezeichneter Arbeitgeber". Im Rahmen eines Audits durch ein Expertenteam wurde das Unternehmen in verschiedenen Bereichen des Personalmanagements untersucht. Positiv hervorgehoben wurden die Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf, die regelmäßigen Schulungs- und Fortbildungsmöglichkeiten für alle Mitarbeiter sowie die geringe Fluktuaktionsrate.

Vor dem Hintergrund der Alterung der Gesellschaft und des damit zu erwartenden Fachkräftemangels hat für das Unternehmen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf (neben nachhaltigem Wirtschaften in ökologischer, ökonomischer und sozialer Verantwortung) einen hohen Stellenwert. Zentrales Instrument der Familienfreundlichkeit ist die sehr flexible Gestaltung der Arbeitszeit.

Der NWB Verlag gehört zu den größten Fachverlagen in Deutschland. Das in dritter Generation inhabergeführte mittelständische Familienunternehmen publiziert unter anderem die Fachzeitschrift NWB und viele weitere gedruckte und digitale Produkte für Ausbildung und Praxis. Rund 280 Menschen unterschiedlichster Ausbildungs- und Berufsgruppen arbeiten bei NWB. Etwa ein Drittel der Mitarbeiter sind ehemalige Auszubildende in unterschiedlichsten Funktionen bis hin zum Mitglied der Geschäftsleitung.

NWB Verlag