05 sir motiv 2018

STARTERINNEN im Revier – Themenwoche rund um die Existenzgründung

Angebote speziell für Frauen – am 11. Juni auch in Herne

Pressemeldung vom 30. Mai 2018

Zum siebten Mal findet nun bereits die kostenlose Themenwoche „STARTERINNEN im Revier“ statt – an sieben Tagen, in sieben Städten und zu sieben Themen rund um das Motto „weiblich, innovativ, erfolgreich“. In der Woche vom 5. bis 13. Juni haben interessierte Frauen die Möglichkeit, Seminare mit unterschiedlichsten Themen in den verschiedenen Ruhrgebietsstädten zu besuchen. Der Ganztages-Workshop in Herne findet am 11. Juni statt.

Los geht es in Gelsenkirchen am 05. Juni mit dem Thema „Design Thinking als Tool um Nutzerprobleme zu verstehen und zu lösen“. Tipps zum Internetrecht gibt es dann mittwochs in Dortmund, in Mülheim/Ruhr dreht sich donnerstags alles um Storytelling im Marketing. Einen Tag später erfahren Frauen in Essen, wie sie ihre Fähigkeiten zielgerichtet und erfolgreich einsetzen können.

Die neue Woche startet in Herne: Miriam Sowa referiert über den smarten Umgang mit Veränderungen und Herausforderungen im Unternehmerinnenalltag: „Haben Sie Ihr Unternehmen im Griff oder hat es Sie im Griff?“ Das Dauerbrennerthema social media wird dann dienstags in Bochum behandelt. Die Themenwoche endet in Recklinghausen mit Anja Balzer, die einen interaktiven Übungsabend zum Thema Schlagfertigkeit und Rampenlicht anbietet.

Auch im „verflixten siebten Jahr“ ist die Veranstaltung ungebrochen beliebt. Das liegt sicher auch daran, dass man hier „unter sich“ ist. „Die Kombination aus Informationsvermittlung, Diskussions- und Vernetzungsmöglichkeit quer durch die Metropole Ruhr als Angebot speziell für Frauen kommt offensichtlich gut an“, meint auch Holger Stoye, Chef der Herner Wirtschaftsförderung. „Unser STARTERCENTER ist dabei sowohl bei der Themengestaltung als auch bei der Organisation von STARTERINNEN im Revier ein starker regionaler Partner.“

Alle Veranstaltungen sind kostenlos und können einzeln besucht werden. Trotz vieler Anmeldungen sind noch Plätze frei, auch in Herne.

Informationen und Anmeldung: STARTERCENTER NRW der WFG Herne, fon 02323. 925 113, die Facebookseite des STARTERCENTERS oder über die Website der WFG.

mehr