05 fotolia 20504994 subscription xxl

Noch Plätze frei: Wie mache ich mich selbstständig?

Kostenloses Ganztagesseminar für Existenzgründerinnen und –gründer beim STARTERCENTER der WFG Herne

Pressemeldung vom 23. September 2016

Wer wissen möchte, was alles bedacht werden muss, wenn man sich selbstständig machen möchte, hat dazu Gelegenheit bei einer ganztägigen umfassenden Informationsveranstaltung im IGZ Innovationszentrum.

05 Fotolia 29330322 Subscription XL

Selbstständigkeit: Nebenerwerb oder doch Vollerwerb?

Seminar des WFG-STARTERCENTERs

Pressemeldung vom 14. September 2016

Ist meine nebenberufliche Selbstständigkeit noch angebracht oder soll ich jetzt so richtig durchstarten? Diese Frage stellen sich viele Existenzgründer, die im Nebenerwerb gestartet sind und daran denken, aus dem Nebenerwerb einen Vollerwerb zu machen.

Entdecke die Möglichkeiten…

INNOfrühstück bei der WFG Herne: „In Effizienz investieren - mit Förderprogrammen finanzieren: Darlehen und Zuschüsse“

Pressemeldung vom 31. August 2016

Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen müssen Produktionsverfahren immer effizienter werden – um konkurrenzfähig zu bleiben oder um den Mitbewerbern sogar eine Nasenlänge voraus zu sein. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft kennt diese Situation und unterstützt Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Fördermöglichkeiten.

05 Bauer motiv

GROSSE und kleine FLUCHTEN

Kunstausstellung mit Bildern der Herner Künstlerin Cara Lila Bauer im IGZ Innovationszentrum; Vernissage am 1. Juli

Herne, 27. Juni 2016

Sie will aufrütteln, aufwühlen, nachdenklich machen: die Herner Künstlerin Cara Lila Bauer ist Malerin und Farbdesignerin. Im IGZ Innovationszentrum sind jetzt ihre Bilder in der Ausstellung „GROSSE und kleine FLUCHTEN“ im IGZ Innovationszentrum zu sehen.

05 fotolia 20504994 subscription xxl

Ich bin dann mal selbstständig …

Noch Plätze frei: Ganztagesseminar beim WFG-STARTERCENTER

Pressemeldung vom 27. Juni 2016

Für das Basisseminar „Ich bin dann mal selbstständig“ werden noch Anmeldungen entgegen genommen: Wer wissen möchte, was alles bedacht werden muss, wenn man sich selbstständig macht, hat dazu Gelegenheit bei einer ganztägigen Informationsveranstaltung im IGZ Innovationszentrum. 

Berliner Luft

Wirtschaftsförderung erhält Förderbescheid zum Breitbandausbau

Pressemeldung vom 21. Juni 2016

Gute Nachricht aus Berlin: Herne erhält für den Breitbandausbau 50.000 Euro. Minister Dobrindt überreichte soeben in Berlin dem Chef der Wirtschaftsförderung (WFG), Dr. Joachim Grollmann, den Förderbescheid. Die Wirtschaftsförderung hatte in Abstimmung mit der Stadt Herne erfolgreich einen Antrag aus dem Bundesförderprogramm gestellt.

 

05 fotolia 42012130 subscription xxl aWFG-Seminar: In Teilzeit gründen

Selbstständigkeit testen

Pressemeldung vom 06. Juni 2016
 

Der Job mit Festanstellung ist nicht mehr attraktiv genug, ein Elternteil will neben der Betreuung der Kinder hinzuverdienen, während des Studiums soll eine Idee ausprobiert werden: Eine Selbstständigkeit in Teilzeit bietet die Chance, die eigenen Ideen bei flexibler Zeiteinteilung und geringem finanziellen Risiko auszuprobieren.

 

Förder-Dschungel-Safari

Überblick über Beratungs- und Förderprogramme für kleine und mittlere Unternehmen beim BERATUNGSfrühstück

Pressemeldung vom 03. Juni 2016
 

Sich den Anforderungen der Zukunft zu stellen, dem Wettbewerb auf Augenhöhe begegnen und Personalpolitik mit Scharfsinn zu betreiben - das sind nur einige Aufgaben, mit denen sich kleine und mittlere Unternehmen heute konfrontiert sehen.

STARTupRUHR Demo NightPressemeldung pro Ruhrgebiet e.V.:

Ruhr Start-ups zeigen, was sie können:

Erste STARTupRUHR Demo Night am Freitag, 10. Juni auf Zollverein Vorbeischauen, bummeln, Neues erleben!

Pressemeldung vom 03. Juni 2016

Auf der „STARTupRUHR Demo Night“ am 10. Juni 2016 ab 18.00 Uhr auf Zeche Zollverein präsentiert sich erstmals die Gründerszene Ruhr dem Publikum. Hier zeigen die Start-ups der Metropole Ruhr, was sie zu bieten haben.

05_fotolia_31427050_subscription_xl.jpg

 

Individuelle Finanzierungslösungen für Unternehmen

Noch Plätze frei: NRW.BANK-Sprechtag in Herne

Pressemeldung vom 13. Mai 2016
 

Am 25. Mai findet im IGZ Innovationszentrum ein Sprechtag mit einem Experten der NRW.BANK rund um das Thema Unternehmensfinanzierung und –förderung statt. Kostenlos informiert Philipp Enste von der NRW.BANK Jung- und Bestandsunternehmen über Finanzierungshilfen, z.B. über die Existenzgründungs- und Technologieförderung, Beteiligungsfinanzierung oder Bürgschaften.