Veranstaltungsarchiv

Heute
Zukünftig
Vorheriger Monat Vorheriger Tag
Nächster Tag Nächster Monat
Als iCal-Datei herunterladen
UNTERNEHMERische Kompetenz in der KREATIVWIRTSCHAFT
Freitag, 21. November 2014, 10:00 - 17:00

00_news_11-08-04_fotolia_3548984_subscription_l.jpg

UNTERNEHMERische Kompetenz in der Kreativwirtschaft

Vom Spiel auf zwei Klavieren

Inhalt

Kreative müssen auf zwei Klavieren spielen können, um Erfolg zu haben. Das Eine beherrschen sie mit ihren Ideen und ihrem fachlichen Können. Für das Andere, das unternehmerische Denken und Handeln, müssen sie ein Gespür entwickeln und mit den richtigen Informationen arbeiten.

Das Seminar zeigt, welche strategischen Überlegungen und Planungen notwendig sind, um als Kreativunternehmen erfolgreich zu sein. Das Thema Planung hat sich nicht mit dem Erstellen eines Businessplans erledigt. Im Gegenteil – vorausschauend denken, Szenarien entwerfen und mit Zahlen umgehen können, das alles gehört zum Geschäft.

Zielgruppe

Existenzgründerinnen und –gründer und Jungunternehmen aus der Kreativwirtschaft

Themen


  • Kreativunternehmen – Typische Merkmale und Statistisches
  • Unternehmerisch Denken und Handeln – Von welchen Kompetenzen sprechen wir?
  • Ohne (Selbst)Vermarktung kein Geschäft. Marketing professionell planen
  • Geld spielt eine Rolle! Die Zahlen im Griff haben. Ein „Werkzeugkoffer“
  • Gut organisiert sein. Strukturen und Standards entlasten
  • Die Pflichten kennen. Basiswissen Steuern und Versicherungen

Termin

Freitag, 21. November 2014, 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort

IGZ Innovationszentrum Herne, Westring 303, 44629 Herne

Referentin

Alexa Jünkering – Beratungsbüro Selbstständigkeit, Dortmund

Kosten

keine

Anmeldung STARTERCENTER NRW bei der WFG Herne mbH 
  Anmeldeformular

 

Ort IGZ Innovationszentrum