Info

Kontakt

07 stober quadrat

Dr. Evelyn Stober

Kommunikation|Kooperationsprojekte
fon: 02323. 925 114
stober@wfg-herne.de

Bewerbungen für Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP) noch bis 11. August 2020

Im Fokus: neue Konzepte aus Design, Mode, Architektur, Kunst, Musik, Rundfunk, Film, Publizistik, Werbe- und Buchmarkt, Games

Mit dem Förderprogramm für nichttechnische Innovationen sollen Zukunftsfelder Realisierungschancen erhalten, die eine Neuartigkeit bei Problemlösungen aufweisen.

mehr

Meldung vom 04. August 2020

Foto: BMWi

Europäisches Klassikfestival gastiert im Rahmen der "Sommernachtsträume" am 19. August 2020 in Herne

Kleines Kammerorchester "Camerata Hungarica"  im ShamrockEye der FAKT AG

Auf dem Programm stehen u. a. Bruch und Beethoven. Solist ist der international renommierte Klaviervirtuose und Tschaikowsky-Preisträger Oleg Poliansky. Karten: VVK 20,00 € / erm. 15 €; AK-Zuschlag 3,00 €

mehr

Meldung vom 04. August 2020

Foto: FAKT AG

 

Neue "inherne"-Ausgabe erschienen

Beilage im Wochenblatt

Wie könnte die Stadt Herne im Jahr 2025 aussehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Prozess „Zukunftsimpuls Herne 2025“. Dazu gehören sechs Handlungsfelder, die in der Titelgeschichte der neuen „inherne“ mit praktischen Beispielen vorgestellt werden. Die Ausgabe gibt es auch online.

Meldung vom 03. August 2020

mehr

 

Bundesprogramm “Ausbildungsplätze sichern” gestartet

Förderrichtlinie ist am 1. August 2020 in Kraft getreten

Um ausbildungswillige Unternehmen während der Corona-Krise zu unterstützen, können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber die Ausbildungsprämie oder andere Förderungen aus dem Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ beantragen. Gefördert werden Betriebe mit bis zu 249 Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialwesen.

mehr

Meldung vom 03. August 2020

 

Corona-Überbrückungshilfe: Antragstellung mit technischen Problemen; Frist 31. August 2020

Durch die Zwischenschaltung von Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern erfordert der Antragsprozess erhebliche Bearbeitungszeit

Das Wirtschaftsministerium versicherte, dass die Überbrückungshilfe rückwirkend auch für die Zeit vor der Antragstellung ausgezahlt werde. Bisher wurden in NRW rund 2.504 Anträge mit einem Fördervolumen von 57,7 Millionen Euro gestellt.

mehr

Meldung vom 31. Juli 2020 

NRW-BANK erhöht Hilfe für Start-ups

Extra-Millionen zusätzlich für das Programm "NRW.Start-up akut"

Aus dem Programm werden seit April 2020 für NRW-Unternehmen, die nicht älter als 36 Monate sind, Wandeldarlehen von bis zu 200.000 Euro mit einem Zinssatz von 6 Prozent und maximal sechs Jahren Laufzeit vergeben. Finanziert werden Maßnahmen, die im Zusammenhang mit der Unternehmensgründung oder dem Unternehmenswachstum stehen.

mehr

Meldung vom 29. Juli 2020

Vergünstigte Corona-Massentests für NRW-Unternehmen; Frist 05. August 2020

Betriebe in NRW können prophylaktisch Corona-Tests für ganze Belegschaften oder einzelne Teams samt Familienangehörigen durchführen lassen

Ermöglicht werden die Tests (55 bzw. 45 Euro) vom Unternehmerverband NRW, der ein Modell aus Niedersachsen übernimmt. Interessenten können sich online anmelden.

mehr

Meldung vom 28. Juli 2020

 

#heimatruhr: Projekt in Wanne ausgewählt

"Freiraumluxus für Kreative" - Projekt der Go Between GmbH

20 Projekte in 13 Städten werden mit insgesamt 1,5 Mio. Euro gefördert. Von einem der Projekte wird auch Wanne profitieren.

Meldung vom 24. Juli 2020

mehr

Foto: Stefanie Thomczyk

06_02_service_newsletter_fotolia_949984_subscription_l.jpg

WFG-InfoDienst für August

Aktuelle Meldungen

Ab sofort steht der WFG-InfoDienst für den Monat August zum Download bereit. Er gibt wieder einen Überblick über Aktuelles, Förderlandschaft und Termine.

mehr

Meldung vom 23. Juli 2020

Corona-Soforthilfe: Rückmeldeverfahren angehalten

Abrechnungsvorgaben haben sich als problematisch erwiesen

Um Forderungen nach einem geänderten Rückmeldeverfahren gerecht zu werden, hält NRW das Rückmeldeverfahren bis zur Klärung offener Fragen mit dem Bund an. Erst danach werden die Zuwendungsempfänger erneut kontaktiert. 

mehr

Meldung vom 15. Juli 2020

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.